Das Lechtal im Winter - Gästehaus Bergland in Elbigenalp
115
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-115,page-child,parent-pageid-81,et_monarch,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,paspartu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Die Region im Winter

Freuen Sie sich auf Schneespaß im Lechtal!

Vom Ski alpin bis zum Eisklettern: Im Winter kommt im Lechtal jeder auf seine Kosten. Traumhafte Abfahrten, perfekt präparierte Loipen, romantische Winterwanderwege und unvergessliche Pferdeschlittenfahrten sowie tolle Rodelbahnen und spiegelnde Flächen zum Eislaufen – hier wird jeder Winterwunsch erfüllt. Gemütliche Almen und Hütten erwarten Sie darüber hinaus mit der typisch tirolerischen Gastfreundschaft und so manchen kulinarischen Schmankerln der Alpenrepublik.

Perfekte Pisten, Schneesicherheit und gigantische Panoramen – alles was das Herz begehrt

Egal ob Profi oder Anfänger: Die Naturparkregion Lechtal hält für jeden die richtige Piste bereit. Rund um die Jöchelspitze ist dank modernster Technik Schneesicherheit bis ins Frühjahr gewährleistet. Auch Skitourengeher werden begeistert sein. Wer am Tag noch nicht genug Pistenkilometer geschafft hat, darf sich in Elbigenalp außerdem über eine Flutlichtpiste und ein nahezu magisches Erlebnis freuen.

Ski fahren im Lechtal

Mit einem kleinen Lift in Elbigenalp liegt ein idealer Ausgangspunkt für Familien quasi direkt vor der Haustür. Wer hingegen Wert auf lange Abfahrten und ein breites Spektrum an Pisten legt, ist am Arlberg genau richtig. Die perfekte Innovation für alle, die vom Schnee nicht genug bekommen, ist der Auenfeldjet: Er verbindet die Skigebiete Lech-Zürs und Warth-Schröcken miteinander – und verwirklicht mit großer Rücksicht auf die Natur einen alpinen Traum. Am Tannberg erwartet Sie nun also das größte Skigebiet Vorarlbergs mit 47 Liften und 190 Pistenkilometern.

Im Lechtal sind Sie sicher vor hohen Preisen – und trotzdem perfekt angebunden: mit der Skiverbindung nach Lech oder dem (mit gültigem Skipass) kostenlosen Bus, der Sie in das Skigebiet Warth/Schröcken und zurück bringt.

Ski Langlauf im Lechtal

Endlose Loipen und grenzenlose Rodelgaudi

Auf den endlosen Loipen durch das Tiroler Lechtal entfliehen Sie dem grauen Alltag, atmen tief durch und lassen das Auge über die traumhafte Winterlandschaft schweifen. Insgesamt 190 Kilometer an perfekt präparierten Loipen durchziehen das Tal und bringen Sie durch alle dreizehn idyllischen Gemeinden der Region, die zum Einkehren und Verweilen einladen. Des Weiteren gibt es hier zehn Rodelbahnen – ein Riesenspaß für Jung und Alt! Manche Strecken sind an bestimmten Wochentagen sogar abends beleuchtet. Und alle Kletterer, die in der kalten Jahreszeit ihren Sport vermissen, können sich im Lechtal im Eisklettern versuchen.

Langlaufen im Lechtal